Download und Installation

Das Add-on zum Download und ein paar Hinweise zur Installation

CCU-2

Amazon

Die Installation des Add-ons funktioniert über die Option „Zusatzsoftware“ in der WebUI der CCU.

Laden Sie eine der  folgenden Dateien herunter und speichern Sie sie auf Ihrem Computer ab. Achten Sie darauf, dass die Datei unverändert gespeichert wird, d.h. deaktivieren Sie Optionen zum automatischen Öffnen oder Dekomprimieren. Insbesondere Safari ist hier häufig problematisch.

Version 0.1b5 Version 2.0b2
letzte für CCU-1 entwickelte Version für CCU-1 und CCU-2
getestet auf CCU-2

Die Installation erfolgt über die WebUI der CCU: Einstellungen / Systemsteuerung, Zusatzsoftware. Nach Installation und Neustart der CCU wird DB-Access aufgelistet und kann über diesen Weg auch wieder entfernt werden.

Wie bei der meisten Zusatzsoftware ist die Weboberfläche nicht passwortgeschützt und kann von jedem aufgerufen werden, der im Netzwerk Zugriff auf die CCU hat.

Wenn Sie Ihre CCU über eine Portfreigabe aus dem Internet zugänglich gemacht haben, dann ist jetzt eine gute Gelegenheit, die Freigabe zu beenden.

Die Versionen für die CCU-2 sollten auch auf der CCU-1 laufen. Falls nicht, kann die letzte für CCU-1 entwickelte Version installiert werden.

Der Aufruf erfolgt wie bei der WebUI über den Browser. Geben Sie die IP-Adresse der CCU ein, gefolgt von „Add-ons/db/table.cgi“. Es erscheint nach kurzer Ladezeit eine Gesamtliste aller Komponenten.

Die Nutzung über einen Browser ist natürlich nur wenig sinnvoll. In Scripten kann über wget die entsprechende URL aufgerufen und das Ergebnis direkt weiterverarbeitet werden.

Navigation